Infos  – Treffen – Schulungen für unsere Ehrenamtlichen

TIK e.V. versteht sich nicht nur als Verein, der  Ehrenamt vermittelt. Wir wollen unseren Ehrenamtlichen, die sich bei uns engagieren, auch im Ehrenamt zu unterstützen. Wir werden Workshops und Schulungen anbieten, die für das Ehrenamt mit Kindern und Jugendlichen wichtig sein können. So können unsere Ehrenamtlichen zum Beispiel an Kurseinführungen zu Themen aus der sozialen Arbeit teilnehmen, die sie in der Arbeit mit Menschen besser qualifizieren.
Vor allem gruppenbezogene Seminare sind beliebt und wichtig für ein Ehrenamt, wie die Arbeit mit der Stimme oder Awareness- Training in der Gruppe. So können sich Engagierte in den unterschiedlichsten Bereichen verbessern und weiterbilden, und diese Spannbreite an Möglichkeiten ist sinnvoll für Alltag als auch Beruf.
Ein Ehrenamt bei TIK e.V. heißt also Engagement und gleichzeitig Austausch zwischen 18-bis 80-jährigen. Wir begleiten die Menschen, die ein Ehrenamt in unserem Verein ausüben und bieten für sie solche Kurse kostenfrei an.
Weitere Informationen erhalten Sie per Mail.
Mail: tik-ehrenamt@gmx.de

Hier geht’s zum Kontaktformular

Gemeinschaftliches Keramikbemalen

Liebe Ehrenamtliche,

zum metaphorischen Vorglühen für unsere Weihnachtsfeier (Einladung kommt noch) möchten wir euch am Samstag, den 3.Dezember zum Keramik bemalen in der Paint Your Style – Filliale Mehringdamm 73, 10965 Berlin einladen.

Von 12 bis 14:30 Uhr habt ihr die Möglichkeit, entweder für euch oder euren Liebsten eine selbstbemalte Tasse etc. im Wert von 15 Euro zu gestalten. Für etwas Teureres müsstet ihr Geld dazulegen.

Bitte meldet euch unter info@tik – berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de, wenn ihr mit uns ein gemütlich – kreativen Nachmittag verbringen möchtet. Die Plätze sind begrenzt.

Wanderungen in Berlin

Liebe Ehrenamtliche,

im November werden wir die Pfaueninsel im Herbst beschauen können. Wir treffen uns am 13.November um 11.30 Uhr am S Bahnhof Wannsee. Von dort fährt der Bus 218 direkt bis zur Fähre (4 €, ermäßigt 3 €, enthalten ist der Eintrittspreis für die Pfaueninsel). Von der Pfaueninsel können wir entweder mit dem Bus zurück fahren oder noch ein Stück an der Havel  entlang in Richtung Moorlake laufen. Dort im Wirtshaus kann man sich stärken und Kräfte für den Heimweg sammeln. Zum Bus 316 ist es dann noch mal ein Weg von ca 20 min. Bei der S-Bahn wird angekündigt, dass an beiden Wochenenden zwischen Ostbahnhof und Zoologischer Garten nur eingeschränkter Zugverkehr besteht. Man kann aber mit der S 1 oder mit dem RE 1 nach Wannsee fahren.

Meldet euch bitte unter tik-ehrenamt@gmx.de oder info@tik-berlin.de, falls ihr Lust habt mitzuwandern. Ihr könnt gerne weitere Personen mitbringen.

Kräuterwanderung am 16.September

Wir haben ein kleinen Treat für euch, der euch helfen könnte, ein bisschen fröhlicher in das Wochenende zu starten. Das Wetter ist dafür bis jetzt auch ideal und zwar möchten wir mit euch eine Kräuterwanderung auf dem Tempelhofer Feld machen, damit wir auch beim Kollaps des Geldes wissen, wie wir uns von der Natur ernähren können (man glaubt gar nicht, wie gut alleine das Tempelhofer Feld dafür abdeckt😉) Denkt an die Zukunft und nutzt die Möglichkeit euch Survival – Wissen anzueignen. Wir lernen, welche Kräuter gesund sind, man essen und für verschiedene Bereiche im Leben nutzen kann.

Wir treffen uns Freitag, den 16 September um 11:30 Uhr beim sogenannten Grünen Klassenzimmer, welches eigentlich ein Oranger Container ist. Hier findet ihr die genauen Standortdaten 52°28’28.6″N13°25’07.0″E – Google Maps/ https://goo.gl/maps/skg8J1ztWZkChSVt5

Meldet euch bitte unter info@tik-berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de an. Ihr könnt auch gerne spontan kommen, falls ihr noch nicht sicher zusagen könnt.

Viele Grüße

Das Tik-Team

Upcycling – Kurs

Liebe Ehrenamtliche,
Habt Ihr auch Eure Lieblingshose, T-Shirt, Omas alte Tischdecken oder eine kaputte Ledertasche aufgehoben, weil Ihr Euer Herz daran hängt? Wollt Ihr gerne etwas neues daraus machen? Ihr wisst aber nicht genau, was oder wie? Oder wollt ihr gerne etwas Komplett Neues nähen? Ein Geschenk für die Liebsten zu Weihnachten zum Beispiel 🙂
Dann laden wir Euch herzlich ein zum Upcycling-Kurs ins TIK zu kommen! Hier werden wir nähen, schneiden, reissen, heften, hämmern und vernieten, damit aus Altem Neues wird.
Ihr müsst keine Nähkenntnisse haben und auch keine Nähmaterialien mitbringen. Bringt aber gerne etwas mit, das ihr schon lange habt und endlich umarbeiten wollt: Das alte Sommerkleid, oder eben Omas alte Tischdecke. Oder neuen Stoff. Wir werden von Hand nähen, mit der Nähmaschine und der Overlock-Maschine. Vielleicht wird auch die ein oder andere Häkelnadel geschwungen. Nieten, Ösen, Bänder und ein paar weitere Arbeitsmaterialien, die uns bei unseren Projekten helfen werden, könnt Ihr auch hier vor Ort nutzen.
Wir haben auch vorgefertigte Muster, die ihr nutzen könnt als Inspiration!
Wann: ab dem 9. November bis 14. Dezember  mittwochs um 19 Uhr
Bei Interesse meldet euch wie gehabt unter  info@tik-berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de oder kommt gerne spontan vorbei an.
Wir freuen uns auf Euch!

Autogenes Training nach Schultz

Liebe Ehrenamtliche,

durch Corona und den unterschiedlichen Maßnahmen sahen viele von uns sich in unterschiedlichen Stresssituation konfrontiert; auch durch den Druck, die die Schüler/innen von der Schule aus hatten, alle Aufgaben zu bewältigen mit oftmals unzureichendem Unterricht aufgrund fehlender Lehrer, Quarantäne oder nur Onlineunterricht. Die Unsicherheit und großen Verständnisschwierigkeiten der Kinder und Jugendlichen so gut wie es geht entgegenzuwirken, war sicher auch für Einige von euch nicht einfach.

Um euch Techniken und Methodiken an die Hand zu geben, die ihr für eurer Ehrenamt sowie aber auch persönlich nutzen könnt, möchten wir euch gerne zum Kurs

Autogenes Training für TIK-Ehrenamtliche

ab 20. Oktober 2022 in zwei Wochentakt bis 2.Dezember 2022 von 17:00 bis 18:00 Uhr bei uns im Tik 

– mit Semra Saracevic, Psychologin, Zertifizierte AT Trainerin einladen.

Das Autogene Training ist eines der bekanntesten Entspannungstechniken und basiert auf Autosuggestion. Beim autogenen Training lernt man, sich selbst zu beeinflussen und dabei zu entspannen. Autogenes Training setzt formelhafte Redewendungen ein, die dem Unterbewusstsein helfen, an etwas zu glauben. Die Entspannungsmethode ist einfach und (fast) überall durchzuführen und wirkt trotzdem effektiv.

Autogenes Training setzt formelhafte Sätze ein, die direkt an das vegetative Nervensystem “andocken”. Auf diese Weise lassen sich viele unwillkürlich ablaufende Körperfunktionen wie Herzschlag, Hormonausschüttung und Verdauung willentlich beeinflussen.

Meldet euch bei Interesse gerne bei tik-ehrenamt@gmx.de oderinfo@tik-berlin.deoder kommt spontan vorbei, falls ihr kurzfristig doch Lust und Zeit habt zu kommen!

Workshop Einführung in die Pädagogik

Inhalte des Einführungsworkshops:
*Andragogik versus Pädagogik PP

*Was ist mir in der pädagogischen Arbeit wichtig?

*Was gehört zur pädagogischen Arbeit?

*Was ist gute pädagogische Arbeit?

*Was bedeutet es mit Kindern zu arbeiten?

*Was ist eine pädagogische Tätigkeit?

Thema Schwerpunkt: Depression

Wer: Semra Saracevic, Diplom Psychologie und Pädagogie

Wann: 17.November 2022 von 18:30 bis 20 Uhr

Wo: TIK e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, 12103 Berlin

Bitte meldet euch per Mail an: info@tik-berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de

Workshop zum Ressourcentraining/Empowerment

Inhalte zum Workshop:
 

Wer: Semra Saracevic, Diplom Psychologie und Pädagogie

Wann: 10.September 2021 von 17 bis 20 Uhr

Wo: TIK e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, 12103 Berlin

Bei Interesse meldet euch wie gehabt unter tik-ehrenamt@gmx.de oder info@tik-berlin.de an.

Workshop Familiensysteme

Der Einfluss unterschiedlicher Familientypen auf die Entwicklung des Kindes

*Was ist eine Familienform?
*Was ist eine typische Familie?
*Was ist eine Familien Konstellation?
*Was gibt es für Familien Modelle?*Was versteht man heute unter Familie?*Was ist eine klassische Familie?*Welche soziale Bedeutung hat Familie?

Wer: Semra Saracevic, Diplom Psychologie und Pädagogie

Wann: 15.September 2021 von 17 bis 20 Uhr

Wo: TIK e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, 12103 Berlin

Bei Interesse meldet euch wie gehabt unter tik-ehrenamt@gmx.de oder info@tik-berlin.de an.

Plotten am 15.März

Wir möchten euch gerne zu einer kostenlosen Plottsession einladen am Dienstag, 15.03. um 18-21 Uhr ! Ein jeder oder jede möge ein T-Shirt, einen Beutel oder etwas mitbringen, auf das sie einen Druck aufbringen wollen. Weiterhin: wenn ihr schon eine Motiv-Idee habt, könnt ihr schonmal ein bisschen im Internet recherchieren und uns ein Bild/Foto schicken von eurem Motiv. Wenn Ihr selbst ein wenig aktiv in der Bildbearbeitung werden wollt, könnt Ihr auch euer Notebook mitbringen.

Dieser Kurs wird von unserer Ehrenamtlichen Corinna durchgeführt.

Wenn ihr Lust habt dabei zu sein, meldet euch bei tik-ehrenamt@gmx.de oder info@tik-berlin.de an oder kommt spontan vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße

Euer Tik -Team

Einführungsabend in die “Gewaltfreie Kommunikation” nach Marshall Rosenberg

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) basiert auf einem Konzept des Psychologen Marshall B. Rosenberg und ist auf die Bedürfnisse und Gefühle ausgerichtet, die hinter Verhaltensweisen und Konflikten im Miteinander stecken. Es kann Menschen dabei helfen, wertschätzende Beziehungen zu anderen zu pflegen und zwischenmenschliche Konflikte, sei es im Job, in Freundschaften, Beziehungen oder sogar auf politischer Ebene, nachhaltig zu klären und aus der Welt zu schaffen. Sie soll uns gleichzeitig auch dabei helfen, die eigenen Gefühle und Verhaltensweisen besser zu verstehen sowie die Grundbedürfnisse zu erkennen, die hinter ihnen stecken.

Konflikte kommen im Alltag praktisch täglich und sogar mehrfach vor. Wir alle aber wollen verstanden werden und gerade in Konfliktsituationen aufbauend miteinder reden. Wir wollen gelassen und respektoll kommunizieren. Leider kennen wir alle auch das genaue Gegenteil davon. Und auch in den Schulen, in der Familie wird häufig gerade nicht gewaltfrei miteinander geredet.  Wir lernen an diesem Einführungsabend die Grundlagen der GfK und die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation nach Roseneberg kennen und werden sie in Kleingruppen anwenden.

  1. März 2022, 17 – 18:30 Uhr

Wer: Diplom – Psychologin Renate Awada

Bei TIK e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, 12103 Berlin

Anmelden bei: info@tik-berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de

Praxisabend in die “Gewaltfreie Kommunikation” nach Marshall Rosenberg

Am 25. März 2022 hatten wir einen Einführungsabend in die Gewaltfreie Kommunikation durchgeführt. Ihr erinnert Euch noch? Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) basiert auf einem Konzept des Psychologen Marshall B. Rosenberg und ist auf die Bedürfnisse und Gefühle ausgerichtet, die hinter Verhaltensweisen und Konflikten im Miteinander stecken. Es kann Menschen dabei helfen, wertschätzende Beziehungen zu anderen zu pflegen und zwischenmenschliche Konflikte, sei es im Job, in Freundschaften, Beziehungen oder sogar auf politischer Ebene, nachhaltig zu klären und aus der Welt zu schaffen. Sie soll uns gleichzeitig auch dabei helfen, die eigenen Gefühle und Verhaltensweisen besser zu verstehen sowie die Grundbedürfnisse zu erkennen, die hinter ihnen stecken.

Das ist einmal die Theorie. Allerdings: so etwas lernt man nicht an einem Abend. Man wird es eher wieder und wieder erinnern, reflektieren und versuchen müssen. Dazu wollen wir einen Praxisabend machen. Wir gehen an diesem Abend die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation nach Roseneberg durch und werden sie in Kleingruppen anwenden. Bei etwas mehr Zeit werden wir auch hinter unseren versteckten Wünschen schauen. Es wird spannend!

  06. Mai 2022, 17 – 18:30 Uhr

Bei TIK e.V., Friedrich-Franz-Straße 11b, 12103 Berlin

Anmelden bei: info@tik-berlin.de oder tik-ehrenamt@gmx.de

Rosenberg, Marshall B. - Concadora Verlag

Lagerfeuerabend am 26.März

Hallöchen liebe Ehrenamtler/innen,

am Samstag den 26.03.2022 um 19 Uhr wollen wir hier im Garten bei uns in der Friedrich-Franz-Strasse 11b ein gemütliches Feuer machen und den Winter verabschieden und den Frühling willkommen heißen.

Falls ihr Lust habt ein wenig zu plaudern – euch zu vernetzen – neue Gesichter zu sehen dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr kommt.

Da wir das in unserer Freizeit organisieren, bringt jeder das mit was er trinken / essen möchte.

Es wäre toll, wenn ihr uns schreibt, ob ihr kommt.

Viele liebe Grüße senden Euch

die TIKster