fbpx
Loading...
LeLebe – Kurse für Ehrenamtliche2020-01-13T15:00:23+01:00

 

Infos  – Treffen – Schulungen für unsere Ehrenamtlichen

TIK e.V. versteht sich nicht nur als Verein, der  Ehrenamt vermittelt. Wir wollen unseren Ehrenamtlichen, die sich bei uns engagieren, auch etwas zurückgeben. Daher haben wir unser Projekt LeLebe – Lebenslanges Lernen beginnt jetzt-  ins Leben gerufen. Jeden Monat bieten wir unseren Ehrenamtlichen Workshops und Schulungen an, die sie interessieren. Dabei kommt es uns ganz besonders darauf an, individuelle Interessen und Bedürfnisse zu berücksichtigen, die in all unseren Lebensbereichen und Lebensepisoden sinnvoll sein können. So können unsere Ehrenamtlichen zum Beispiel an Kurseinführungen zu Themen aus der sozialen Arbeit teilnehmen, die sie in der Arbeit mit Menschen besser qualifizieren. Aber auch die kreativen Freizeitgestaltungen seien hier nicht ignoriert. Wir bieten unseren Ehrenamtlichen auch gern Workshops in Feldern wie Fotografie oder Software- Kursen an, weil sie sich so auch in beruflicher Hinsicht weiterbilden können.
Vor allem gruppenbezogene Seminare sind beliebt und wichtig für ein Ehrenamt, wie die Arbeit mit der Stimme oder Awareness- Training in der Gruppe. So können sich Engagierte in den unterschiedlichsten Bereichen verbessern und weiterbilden, und diese Spannbreite an Möglichkeiten ist sinnvoll für Alltag als auch Beruf.
Ein Ehrenamt bei TIK e.V. heißt also Engagement und gleichzeitig Austausch zwischen 18-bis 80-jährigen. Wir begleiten die Menschen, die ein Ehrenamt in unserem Verein ausüben und bieten für sie solche Kurse kostenfrei an.
Weitere Informationen erhalten Sie per Mail.
Mail: tik-ehrenamt@gmx.de

Hier geht’s zum Kontaktformular

Kundalini Yoga für das Immunsystem

Yoga kann Dich hervorragend darin unterstützen konzentriert in Bewegung zu kommen, Entspannung zu üben und dein Ausscheidungssystem anzuregen. Damit stärkst du dein körpereigenes Abwehrsystem und deine Lebenskraft.
Zudem können die Übungen und Meditationen das Bewusstsein erweitern, sodass weniger Konflikte über den Körper ausgetragen werden müssen.

Bitte mitbringen: ein Tuch als Unterlage für die Matte, bequeme Kleidung, Wasser zum Trinken und einen Snack für die Pause.

Wann? Freitag, 10.01.2020 von 17 – 19 Uhr

Samstag, 11.11.2020 von 11:00 – 15 Uhr

Bitte unbedingt vorher anmelden: info@tik-berlin.de 

Wo?  TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11b, 12103 Berlin
Wer? Susanne Czerny, Trainerin für Kundalini Yoga, Fascial Fitness by Blackroll, Gesundheitssport, Wirbelsäulengymnastik

Kundalini Yoga oder “Kluger Nabel – Weises Herz – Leerer Kopf

Mit schonenden Yoga Übungen und Meditationstechniken ins neue Jahr starten. Erfahre Bewegung, Stille, Freude, Atem und Entspannung zur physischen sowie mentalen Stärkung, um mehr in Balance zu kommen und deine Ausrichtung im Leben zu finden oder zu unterstützen.
Die sanfte Anregung des Energieflusses entlang der Wirbelsäule verbessert Körper- und Organfunktionen und entspannt den Geist.
Der Workshop richtet sich an Geübte wie Ungeübte.
Bitte mitbringen: ein Tuch als Unterlage für die Matte, bequeme Kleidung, Wasser zum Trinken und einen Snack für die Pause am Samstag.

Wann? Freitag, 21. Februar 2020, 17 – 19 Uhr

Samstag, 22. Februar 2020, 11 – 15 Uhr

Bitte  vorher anmelden! info@tik-berlin.de 

Wo?  TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11b, 12103 Berlin
Wer? Susanne Czerny, Trainerin für Kundalini Yoga, Fascial Fitness by Blackroll, Gesundheitssport, Wirbelsäulengymnastik

Seminar zum Umgang mit Aggression und Gewalt im öffentlichen Raum

Möchten Sie Ihr Handlungsspektrum im Zusammenhang mit Gewaltkonflikten im öffentlichen Raum erweitern? Wollen Sie Handlungssicherheit durch das Kennenlernen adäquater Verhaltensweisen und Deeskalationsstrategien gewinnen? Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten Sie haben, in Gewaltsituationen zu helfen ohne sich und andere zu gefährden?

Die Ansprechpersonen für verhaltensorientierte Gewaltprävention führen ein Seminar für Erwachsene zum Thema Umgang mit Aggression und Gewalt in der Öffentlichkeit durch. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Dieses Seminar hat zum Thema die Gewalt im öffentlichen Raum, also z. B. auf der Straße, in der U-Bahn oder auf dem Bahnhof.

Wer Fragen zu Verhalten bei Konflikten im privaten Raum hat, z. B. Enkel-Trick, Fremde an der Haustür usw.: Bitte melden, wir organisieren dann gerne auch ein entsprechendes zweites Seminar.

Was? Seminar zum Umgang mit Aggression und Gewalt im öffentlichen Raum

Wann? 25.03.2020 von 15 – 18 Uhr

Wo?: TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11B, 1210 Berlin

Wer? Herr Müller, Polizei Berlin – Zentralstelle für Prävention

Bei Interesse meldet euch bitte ganz schnell unter info@tik-berlin.de an.

Wanderungen in Berlin

Nicht das Wandern, sondern das Pilgern trainieren wir diesmal. Die kalorienreichen Feiertage sind vorbei, die daraus resultierenden Pfunde vielleicht aber noch nicht komplett verschwunden. Bewegung tut gut. Es gibt Bestrebungen, den Tempelhofer Jakobsweg erkennbar zu machen. Die Bezirksverordnetenversammlung (Tempelhof-Schöneberg) hat dies einstimmig beschlossen.

Jetzt lädt die St. Jakobus-Gesellschaft Berlin-Brandenburg  zu einem ersten Pilgerspaziergang durch unseren Bezirk ein. Treffpunkt ist am Sonntag, 5. Januar, um 11 Uhr im Café Waschküche Berlin, Dudenstraße 80 (geöffnet ab 10 Uhr). Von dort geht’s auf der Pilgerroute in etwa zweieinhalb Stunden zur ältesten Dorfkirche Berlins in Marienfelde. Jörg Steinert –  Beauftragter für Berlin der St. Jakobus-Gesellschaft und Initiator der Beschilderungsinitiative – wird den Spaziergang leiten.

Wo? im Café Waschküche Berlin, Dudenstraße 80 (geöffnet ab 10 Uhr)

Wann?  Sonntag, den 05. Januar 2020 um 11 Uhr

Bei Interesse meldet euch bitte ganz schnell unter info@tik-berlin.de an. Da wir diesmal nicht die Einladenden sind, sondern uns nur bei der St. Jakobus-Gesellschaft mit “einklinken”, müssen wir uns vorher mit der gesamten Teilnehmeranzahl anmelden.

Mal einfach Malen

Grundlagen zur Erstellung eines eigenen Gemäldes. Es kann ein Lieblingsfoto (Familienfoto) nachgemalt werden. Für Ehrenamtliche, die Lust haben, sich selbst auszuprobieren und die sich an Acryl und vielleicht sogar Öl wagen.

Es wird genügend Zeit fürs wirkliche Ausprobieren und Entstehen-Lassen geben:

Wann: Nächste Termine:

11. und 12. Januar 2020, 14 – 18 Uhr

Wo: bei TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11B, 12103 Berlin

Wer: Frau Catherine Bourdon, Bildende Künstlerin, Diplom der Kunsthochschule Paris, Ecole Nationale Superieure des Beaux-Arts de Paris, Mitglied Berufsverband Berliner Künstler, im Vorstand des Vbk Verein Berliner Künstler

Bitte wie immer unter info@tik-berlin.de anmelden.

Wir machen Theater

Ehrenamtliche interessieren sich für das Theaterspiel mit Kindern und Jugendlichen. Einige spielen aber auch selbst gern mit. Wie wäre das für Euch?

Theaterspielen für alle – gemeinsam entscheiden wir uns für ein „lustiges oder spannendes oder tiefsinniges oder….??“ Theaterstück mit passenden Rollen.

Geplante Aufführung Herbst 2020.

Gesucht sind junge und jung gebliebene, mutige Schüchterne und außergewöhnliche Normalos im Alter von 14 – 99 Jahren die Bock auf Theater haben:-))

Prof. Lutz Lansemann, erfahrenen Schauspieler, Regisseur und Theaterdozent und Alexandra Bosshard, Schauspielerin und Theaterpädagogin

Wann: fortlaufend, jeden Dienstag, 3 Stunden, 18.00-21.00 Uhr

Wo: Tik e.V., Friedrich-Franz-Str. 11B, 12103 Berlin

Anmeldung: info@tik-berlin.de

Maskenbild für jeden

Unsere neuen kreativen Kräfte sind sehr aktiv im Bereich Schauspiel, Theater, Musik. Als ganz besonderes Angebot haben wir dazu einen kleinen Kurs “Maskenbild für jeden”. Wir bekommen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der “Maske”. Am Theater, Beauty, Hautpflege, Material, Schminken, Halloween, Wunden, Warzen & Co.

Was: Maskenbild mit Tatiana Brunzel (Diplom-Maskenbildnerin)

Wann: neue Termine kommen im Januar 2020

Wo: bei TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11b, 12103 Berlin

Meldet Euch bitte an bei info@tik-berlin.de

Storytelling – Weiterbildung – Teil 2

“Die Sieben Kellerkinder®entwickelt von Johannes Galli, ist das zentrale Modul der Galli Methode®. “Die Sieben Kellerkinder®“sind sieben innere sehr kreative und spielfreudige Figuren, die unsere Talente prägen. Es sind jene inneren Figuren, die im Leben dafür zuständig sind, das wir immer wieder dort ankommen, wo wir nicht hinwollen. Sie sind die Hüter unserer Kreativität, bestimmen unsere Gefühlswelt und sind so spielfreudig und lebendig wie Kinder.  Ein Leben ohne die aktive Beteiligung der Sieben Kellerkinder®wird öde, stumpf, routiniert und langweilig.
Der Schlüssel, um “Die Sieben Kellerkinder®” ans Tageslicht zu locken, ihre Körpersprache zu entschlüsseln, mit ihnen zu kommunizieren und sie bewusst in das tägliche Leben einzubeziehen, ist das Spiel und die Bewegung.

Was: Entdecken, Ausprobieren von neuen Typen und Üben des bewussten Rollenwechsels. So werden  „Die sieben Kellerkinder® bewusst erlebt und als Möglichkeit erfahren, um Alltagssituationen lebendig und zielführend zu gestalten.

Wo: TIK e. V., Friedrich-Franz-Str. 11B, 12103 Berlin

Wann:  07. 12.2019 und 08.12.2019, jeweils von 11 – 18 Uhr (inkl. 1 Std. Pause)

Wer: Marion Martinez, Schauspielerin, Storyteller, Comedien mit Passion, Master Trainerin für Körpersprache und Kommunikation nach der Galli Methode

Bitte meldet Euch an: info@tik-berlin.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.